Am Dienstag, den 20. März 2018, um 20 Uhr, ist der kanadische Musiker und Filmemacher Daniel Isaiah im Ratatouille (Ackerstraße 2, 10115 Berlin) zu Gast.
2011 brachte er sein Debütalbum HIGH TWILIGHT heraus, mit der er die Kritiker überzeugte und das ihm Auftritte beim SXSW, POP Montreal und Osheaga einbrachte. 2015 legte er das in Montréal verwurzelte Album COME INTO GONE nach und orientierte sich nach dem Folk auf HIGH TWILIGHT am Rock. Derzeit arbeitet er an einem dritten Album und hat bereits neue Songs am Start.

Weitere Infos gibt es auf bookandyou-ca.de.

Share This