Es gibt nicht viele weibliche Stimmen, die ich gerne höre. Aber hier und da gibt es sie eben doch. Chantal Archambault gehört neuerdings auch dazu. In Québec hat sie in diesem Jahr ihr zweites Album herausgebracht. Darauf befindet sich „Les détours“. Die Melodie geht mir nicht mehr aus dem Kopf, auch wenn die vier Minuten des Songs schon lange vorbei sind.

Share This