Es war im Juni auf den diesjährigen FrancoFolies de Montréal, als ich Jacquemort zum ersten Mal hörte. Auf der wohl gemütlichsten Bühne des Festivals mit Picknickatmosphäre lieferten sie einige Songs, die bei mir hängen geblieben sind wie z.B. „Père hippie“, an den ich mich dieses Wochenende erinnert habe.

Share This