Pierre Lapointe ist in letzter Zeit viel in Paris unterwegs gewesen. PARIS TRISTESSE (Belleville Music) ist somit ein Album, für das er einige seiner traurigsten Songs in Frankreich aufgenommen hat. Darauf zu finden ist sein Song „Tel un seul homme“ in einer neuen Version sowie eine Hommage an Léo Ferré’s „C’est extra“ und Charles Aznavour’s „Comme ils disent“.
Folgendes Video zu „Tel un seul homme“ erschien im Rahmen der Veröffentlichung von TRENTE, einer Kompilation anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Québecer Labels Audiogram:

Share This