Ein Album von Pandaléon lässt noch auf sich warten, aber dafür gibt es einige ihrer aktuellen Songs nun direkt aus dem Studio La Piaule in Saint-Bernardin (Ontario), in dem sie ein privates Konzert gespielt haben. Drei Videos sind es geworden, die die Band beim Performen einiger ihrer Songs zeigen. In einem ersten Video sind die beiden Songs „Toune de chasse“ und „À chacun son gibier“ zu hören:

In einem weiteren Video interpretieren die drei Musiker von Pandaléon „Sous les plumes“ und den etwas düsteren Song „Comme dans le sang“:

Zu guter Letzt sind es dann noch „Combler le vide“, für mich das Highlight, und „Source neuf“, bei deren Vortrag die Videokameras ganz nah dran sind:

Auf rund 25 Minuten kommen die Aufnahmen und tragen sechs der acht Songs, die auf Pandaléons EP À CHACUN SON GIBIER enthalten sind, direkt in unser Wohnzimmer.

Share This