barr-brothers-2014-j-dummer_small

© J. Dummer; The Barr Brothers, 5. September 2014 in Berlin

Ursprünglich kommen die Brüder Brad und Andrew Barr aus Boston. Doch dann zog es sie in die nordamerikanische Metropole Montréal. Dort taten sie sich mit weiteren Musikern zusammen und brachten 2011 ihr erstes Album heraus, das selbstbetitelte Debüt THE BARR BROTHERS. 2014 folgte mit SLEEPING OPERATOR das zweite Album, mit dem sie sich auch dem europäischen Publikum präsentieren.

Die Songs der Band sind klangvoll, melodisch, rhythmisch und werden mit den Texten vollendet, die manchmal an eine Legende erinnern, manchmal das aktuelle Leben nacherzählen. Auf der Bühne werden die Songs, die man wunderbar zu Hause oder unterwegs hören kann, von den Barr Brothers noch mit einer weiteren Ebene ergänzt, die den Liveauftritt der Band unvergesslich werden lassen.

Entdeckt habe ich die Band über Marie-Pierre Arthur, die auf einer Veranstaltung die Barr Brothers erwähnt hat. Ich merkte mir den Namen und entdeckte so das Debütalbum THE BARR BROTHERS, das mich fasziniert hat und das ich so einige Male hörte, als ich mit dem Auto unterwegs war als die Sonne an so manchen Herbsttagen schon längst untergegangen war. Ich entdeckte die Barr Brothers über ihre Musik. Wer hinter dieser Musik und dem Namen steckte, erfuhr ich erst später in Berlin. The Barr Brothers traten im Rahmen des Showcasefestivals FIRST WE TAKE BERLIN 2014 im Privatclub auf. Auf der kleinen Bühne des Clubs brachten sie gerade so ihre Instrumente unter, darunter Harfe, Schlagzeug und Klavier. Sie spielten an diesem Abend einige ihrer neuen Songs von SLEEPING OPERATOR, das zu dem Zeitpunkt noch nicht erschienen war.

Für die Videos zu ihren Songs arbeiten sie mit Künstlern zusammen, denen sie auch mal gerne freie Hand lassen, so wie Dustin Grella, der das Musikvideo zu „Love ain’t enough“ produzierte.

Mit ihrer Musik schafften sie es bereits in die US-amerikanische TV-Show von David Letterman, wo sie im Januar 2012 mit ihrem Song „Beggar in the morning“ auftraten. Im April 2015 sind The Barr Brothers mit Calexico durch Europa unterwegs und machen Station in Berlin, Köln und München.

Weitere Infos zur Band gibt es auf ihrer Website.

Share This