Die kanadischen Indie Awards stehen zum 15. Mal an. In insgesamt 26 Kategorien wurden vor Kurzem die Nominierten bekannt gegeben. In der Kategorie „Musiker des Jahres“ lauten die Nominierten Caribou, Mac DeMarco, Owen Pallett, Tanya Tagaq und The Weeknd. Die Kategorie „Musikerin des Jahres“ machen Jenn Grant, Lisa LeBlanc, Lowell, Steph Cameron und Tanya Tagaq unter sich aus. The Barr Brothers sind in den Kategorien „Folk/Roots-Musiker oder -Band des Jahres“ und „SiriusXM Newcomer des Jahres (englisch)“ nominiert.
In den beiden Kategorien, die der französischsprachigen Indie-Musikszene in Kanada zugewandt sind, sind Alexandre Désilets, David Giguère, Jimmy Hunt, Phillippe B und Radio Radio für „Frankophoner Musiker/Gruppe oder Duo des Jahres“ nominiert; die zehn Musiker, die in der Kategorie „SiriusXM Newcomer des Jahres (französisch)“ nominiert sind, heißen Caravane, Fontarabie, Geneviève Racette, Guillaume Beauregard, La Bronze, Lubik, Miracles, Mordicus, Noé Talbot und Phillippe Brach.
Die Preisverleihung findet am 9. Mai 2015 im Grand Ballroom im Sheraton Centre Toronto statt.

Weitere Informationen zu den Nominierungen 2015 gibt es auf indies.ca.

Share This