Vom 9. bis zum 18. Juni findet in diesem Jahr das größte frankophone Musikfestival in Montréal statt. Vor Kurzem wurde das Konzertprogramm bekannt gegeben: Jean Leloup tritt am 10. und am 11. Juni auf, Les Trois Accords spielen am 10. Juni im Métropolis. Am 15. Juni präsentiert Alexandre Désilets sein Album WINDIGO und Les sœurs Boulay spielen im Théâtre Maisonneuve nach dem Auftritt der Vorband Saratoga. Im Métropolis findet am 16. Juni das Konzert von Bernard Adamus statt und am selben Tag tritt Safia Nolin im Club Soda auf. Weitere Konzerte gibt es von Pierre Flynn, Benoit Paradis Trio und Mononc‘ Serge, BODH’AKTAN, Yann Perreau und Karim Ouellet. Auch in der 28. Ausgabe lockt ein vielseitiges Programm zu den FrancoFolies de Montréal. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.
Weitere Infos zum ausführlichen Konzertprogramm gibt es hier.

Share This