Am 4. Mai 2016 wurden die Indie Awards zum 16. Mal vergeben. Inmitten der Canadian Music Week in Toronto wurden im Phoenix Concert Theatre die Awards in 14 Kategorien ausgelost.
Nominiert in der Kategorie „Album des Jahres“ waren Carly Rae Jepsen mit EMOTION, Grimes mit ART ANGELS, Majical Cloudz mit ARE YOU ALONE?, Tobias Jesso Jr. mit GOON und Viet Cong mit ihrem gleichnamigen Album. ART ANGELS von Grimes führte die Kategorie schließlich an. In der Kategorie „Frankophone/r Band/Künstler des Jahres“ setzte sich Chocolat gegen die Mitnominierten durch.

Die Gewinner der weiteren Kategorien gibt es hier.

Share This