Von ihrem Debütalbum RUSTY FLOWERS haben Artifice Palace einen weiteren Song ausgekoppelt, der auch in Form eines Videos zu sehen ist. Das Video zu „Is it a lie“ hat Rosalie Bordeleau umgesetzt.

Um die schöne Seite der Dinge geht es in „Tu penses trop“ von Raton Lover und im Video dazu geht es um den alltäglichen Kampf im Leben eines jeden. Zu sehen in dem Video ist u.a. Dany Placard, der auch als Musiker unterwegs ist.

Share This