8.6. Lydia Képinski, Pierre Kwenders, Dumas, Les Trois Accords
9.6. u.a. Valérie Carpentier, Paul Piché, Mon Doux Saigneur, Larry Kidd
10.6. u.a. Mélissa Ouimet, 2Frères, Loud
11.6. u.a. Maritza, Sarahmée, Lubik
12.6. u.a. Yann Perreau, Ponteix, Antoine Corriveau
13.6. u.a. Louis-Philippe Gingras, Bernard Adamus
14.6. u.a. Guillaume Arsenault, Les Hay Babies, Brown
15.6. u.a. VioleTT Pi solo, Laurence Nerbonne, FUUDGE
16.6. u.a. Samuele, Karim Ouellet, Chocolat
17.6. u.a. Le Winston Band, Charles-Antoine Gosselin, Koriass, Alaclair Ensemble
18.6. u.a. Les Cowboys fringants, Philippe Brach

Weitere Infos gibt es auf francofolies.com.

Auch in diesem Jahr ist jennismusikbloqc wieder vor Ort, um von den FrancoFolies de Montréal zu berichten.

Share This