ADIEU VERACRUZ lautet der Titel des neuen Albums von Cherry Chérie, das nun zwei Jahre nach ihrem Erfolgsdebüt J’ENTENDS LA BÊTE veröffentlicht wurde. Der Sound ist hier und da dunkler geworden und die elf Songs ergeben in der Summe die Titelmusik für einen Film noir da, der unveröffentlicht bleiben wird, so ließt man in der Beschreibung.

Weitere Infos gibt es auf cherrycherieband.com.

Share This