Wenn ich „Emmène-moi“ sehr laut höre, entkomme ich meinem Alltag. Sehr gern erinnere ich mich auch an meinen Roadtrip von Montréal zu den Chutes de Montmorency, als die CD im Autoradio in Endlosschleife lief.

Share This