Das erste Soloalbum von Laurence Nerbonne, das gerade erschienen ist, trägt den Titel XO. Vom Rock ihrer vorherigen Band Hôtel Morphée hat sie sich entfernt und die Richtung des Elektropop eingeschlagen. Zehn Songs enthält XO, für die die Musikerin und Künstlerin nach Schweden und in die aktuelle Hip Hop Szene geschaut hat. Vor Kurzem erschien das Musikvideo zu „Montréal XO“.

Weitere Infos gibt es auf ihrer Website.

Share This