In den Videos der drei Musiker sind Szenen von Gewalt vorhanden. Die Veröffentlichung vom aktuellen Album MANIWAKI von Francis Faubert ist schon etwas länger her. Nun gibt es ein Video zu dem darauf enthaltenen Song „Chaque fois“. Hinter dem Video, das eine Konfrontation zweier Männer in einer Gasse zeigt, steckt erneut MatCyr.

In „Jo, Jane et Jim“ erzählt Joseph Edgar die Geschichte eines Paars, die schlecht ausgeht.

Hinter dem Video zu „Constellation“ von Antoine Corriveau, der sich Fanny Bloom dafür dazugeholt hat, steckt Akim Gagnon. Auch hier ist die Atmosphäre düster und der Ausgang eines Moments nicht immer glimpflich.

Share This