Auf dem Place Émilie-Gamelin treten zwischen dem 1. und 25. Dezember 2017 zahlreiche Acts auf. Den Anfang machen Mara Tremblay, La Bronze und Valaire. Es folgen ihnen u.a. Thierry Bruyère, Caroline Savoie, Xavier Caféïne, Aut’Chose, Louis-Philippe Gingras, Beat Sexü, Damien Robitaille, Mauves, Louis-Jean Cormier, Lary Kidd, Kroy, Brown, Eman & Vlooper und Caracol.

Weitere Infos gibt es hier.

Share This