Mit CE QUE JE TE DONNE NE DISPARAÎT PAS veröffentlicht Stéphanie Boulay ihr erstes Soloalbum. Eröffnet wird das Album von den Songs „Ta fille“ und „Des histoires qui ne seront jamais finies“. Letzterer ist während eines Songwriting Camps entstanden, bei dem die Singer-Songwriterin u.a. auf Ingrid St-Pierre, Rymz, Karim Ouellet und Samito traf.

Zu Song Nummer 1 und 2 sind bereits Videos erschienen:

Share This