Xavier Dufour Thériault, bekannt als Sänger bei Gazoline, hat auf seinem ersten Soloalbum betitelt mit ZOO BABY die Richtung Pop eingeschlagen. Eröffnet wird das Album mit „Une métaphore pour l‘amour“, es folgen u.a. „Limonade“ und „Oiseaux de malheur“.

John Londono steuerte zu „Par tes yeux“ folgendes Video bei:

Share This