Auf der Long List für den Polaris Music Prize in diesem Jahr sind u.a. die Alben JAZZ ENGAGÉ von Chocolat, JUNIOR von Corridor, DAWN CHORUS von Jacques Greene, NEW WAYS von Leif Vollebekk, QUAND LA NUIT TOMBE von Louis-Jean Cormier, DES FEUX POUR VOIR von Marie-Pierre Arthur und ISLAND von Owen Pallett zu finden. Am 15. Juni 2020 wird die Short List bekannt gegeben.

Alle 40 Alben der Long List gibt es auf polarismusicprize.ca.

Share This