Ein schöner Sommerabend, ein sternenklarer Himmel, an dem man den großen Wagen, mit etwas Glück auch den kleinen Wagen erkennt und natürlich Kassiopeia. Man liegt im Gras in einem Park auf den Rücken oder sitzt an einem See, den Blick in den Himmel gerichtet. Alles um einen herum ist ausgeblendet, die Zeit scheint still zu stehen und dann, plötzlich, ist da eine Sternschnuppe. Nur für einen kurzen Moment, so dass man sich fragt, ob man sie wirklich gesehen hat. So schnell ist sie wieder vom Himmel verschwunden. Habe ich mir was gewünscht? Habt ihr euch was gewünscht? Das die Zeit langsamer vergeht? Das das Leben einfacher wäre? „Wie eine Sternschnuppe…“ von Les Cowboys fringants, ein Lied, dass mich schon so viele Jahre begleitet und in dem die Band auf so sympathische Art und Weise so viel sagt.

Share This