Auch in diesem Jahr sind wieder zehn Songs für den Prix de la chanson SOCAN nominiert und zwar „Igloo“ von Safia Nolin, „Crystel“ von Philippe Brach, „Les couteaux à beurre“ von Les sœurs Boulay, „Avalanches“ von Félix Dyotte, „Placebo“ von Alexe Gaudreault, „Les échardes“ von Charlotte Cardin, „Rêves d’été“ von Laurence Nerbonne, „Avant de disparaître“ von Claude Bégin, „Olympe“ von Rosie Valland und „Saratoga“ von Saratoga. Wer das Rennen macht, hängt vom Onlinevoting der Musikliebhaber in den nächsten zwei Wochen ab.

Weitere Informationen und die Songs zum Anhören gibt es hier.

Share This