Nach der Vorrunde im Februar und März fanden zwischen dem 17. und 19. April 2017 die Halbfinale des Musikwettbewerbs Francouvertes statt. Jeweils drei Acts traten an den Abenden im Lion d’or auf: die Singer-Songwriterin MCC, der Rocker Vincent Roberge alias Les Louanges und die Garagenband Vulvets; die Folksängerin Laurence-Anne, der Rocker Van Carton und die Popsängerin Lydia Képinski; das Punkduo Valery Vaughn, die Elektro-Folkband Renard Blanc und der Rapper Shawn Jobin. Am 8. Mai 2017 haben Laurence-Anne, Les Louanges und Lydia Képinski das Finale im Club Soda bestritten. Am Ende konnte Lydia Képinski den Wettbewerb für sich entscheiden.
Im November 2016 hat sie ihre erste EP herausgebracht:

Weitere Infos zu den Francouvertes gibt es hier.

Share This