Das Video zur aktuellen Single „Un peu de toi“ von 2Frères liefert Regisseur Jean-Vital Joliat. Gedreht wurde die Geschichte eines Paares, das ein Kind erwartet, in Rimouski und Mont-Saint-Hilaire.

Das Video zu seinem Song „Trou noir“ hat Simon Laganière selbst abgeliefert. Es zeigt Szenen eines Paares in einer brenzligen Situation, die mit Szenen wechseln, die den Sänger zeigen.

Ebenfalls ein Paar spielt die Hauptrolle im Video zu „Oh chérie!“ von Mordicus von ihrem aktuellen Album OÙ SONT LES NÉONS?.

Share This