ByteFM präsentiert am Donnerstag, den 21. November 2019, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) im Privatclub Aurores Montréal – BERLIN EDITION #3 mit Bernhari & Ponteix (solo).

BERNHARI
Auf seinem selbstbetitelten Debüt und dem Album ÎLE JÉSUS hat Bernhari seinen poetischen Popsound mit epischen und melancholischen Songs verfeinert. Es folgten Auftritte auf den Québecer Festivals Francos de Montréal, Osheaga, dem South by Southwest und Aurores Montréal in Paris. Der Singer-Songwriter aus Montréal arbeitet gerade an neuen Songs, die er zum ersten Mal bei Aurores Montréal – BERLIN EDITION vorstellen wird.

Weitere Infos gibt es hier.

PONTEIX
Sein musikalisches Projekt hat Sänger und Multiinstrumentalist Mario Lepage nach einer frankofonen Ortschaft in der kanadischen Prärieprovinz Saskatchewan benannt. Die Songs entstehen in der Abgeschiedenheit in der Wildnis. Nach dem Release der EP J‘ORAGE ging Ponteix auf Tour und spielte auf zahlreichen Festivals. 2019 folgt das Album BASTION, auf dem verschnörkelte Melodien und klassische Popstrukturen sich die Hände reichen.

Weitere Infos gibt es hier.

Aurores Montréal – BERLIN EDITION #3 wird unterstützt von der Botschaft von Kanada in Deutschland, Vertretung der Regierung von Québec, THI Treuhandgesellschaft mbH, Abraham & Löhr Steuerberatungsgesellschaft mbH, factorP engineering & consulting group, Solidaris Revisions-GmbH, my eSports, Berlasco – Berlin Language School, Deutsch-Kanadische Gesellschaft e.V., The Poutine Kitchen und jennismusikbloqc.

Weitere Infos gibt es auf auf Facebook und Instagram.

Share This