„The velvet inside“ von Ngâbo

Ngâbo hat 2011 sein selbstbetiteltes Album veröffentlicht. Darauf sind einige gute Songs zu finden, darunter auch eigene Interpretationen z.B. von Serge Gainsbourgs „Comme un boomerang“. „The velvet inside“ ist mein aktueller „Song der Woche“.

Ariane Moffatt mit Ausstellung und Buch unterwegs

In ihrer musikalischen Auszeit ist Ariane Moffatt trotzdem produktiv. Mit einem Buch und einer Ausstellung (22.10.-30.11. in Montréal) wagt sie den Blick zurück auf eine lange und erfolgreiche Karriere. Am 25. Oktober wird die Sängerin bei ARTV zu Gast sein. Am 2....

„Dead and gone“ von The Unsettlers

Aus der Montréaler Musikszene, die an franko- und anglofoner Musik einiges zu bieten hat, sind The Unsettlers nicht wegzudenken. Ich hörte sie zum ersten Mal im Auto, mit dem wir einige Tage durch die Gaspésie reisten. Von da an bin ich hin und weg. 2012 gaben sie im...

Le coup de grâce in Saint-Prime, Oktober 2013

Heute beginnt das Festival Le coup de grâce in dem kleinen Ort Saint-Prime am Lac-Saint-Jean. Es findet zum fünften Mal statt. Bis zum 13. Oktober treten lokale Gruppen und Acts wie GrimSkunk, Yann Perreau und Louis-Jean Cormier auf.

„L’ascenseur“ von Louis-Jean Cormier

LE TREIZÈME ÉTAGE heißt das erste Soloalbum von Louis-Jean Cormier, der viele Jahre Teil der Band Karkwa war. „L'ascenseur“ ist die erste Singleauskopplung, zu der es auch ein Video gibt. „Sag mir, wo es runter geht?“ singt Louis-Jean Cormier und wirft dabei einen...

Pierre Lapointe 2009 in Paris

Weil ich für ein Konzert nicht nach Québec reisen konnte, nutzte ich die Chance, Pierre Lapointe zum ersten Mal live auf halbem Weg zwischen Berlin und Montréal zu sehen. 2009 kam Pierre Lapointe für mehrere Konzerte und zur Promotion seines Albums LES SENTIMENTS...

interviewt: Misteur Valaire

Letzte Woche Mittwoch waren Misteur Valaire aus Sherbrooke, Québec, zum zweiten Mal in Berlin und präsentierten ihr neues Album BELLEVUE im Konzertraum des White Trash. Nach dem Soundcheck und vor dem Konzert habe ich Jonathan, Thomas, Julien, Luis und François für...

„Synesthésie“ von Malajube

Frankofonen Indie-Rock liefern Malajube seit 2004. In diesem Jahr legen sie nun eine Pause ein. Auf ihrem letzten Album LA CAVERNE ist mein aktueller „Song dieser Woche“ zu finden. Und so hört sich „Synesthésie“ an: